Höllentalklamm Partnachklamm ⭐
Partnachklamm Wanderung

Partnachklamm Wanderung

5/5 - (17 votes)

Die Partnachklamm Wanderung

Auf dieser Seite erfährst du alles für deine Partnachklamm Wanderung. Ich stelle dir die klassische Wanderung durch die Partnachklamm vor. Sie führt seit 1912 entlang des Klammsteigs. Ich zeige dir meine Bilder und gebe dir alle wissenswerte Tipps für deine Anreise, das Parken und die Öffnungszeiten. Natürlich empfehle ich dir auch die passende Karte für deine Tour. So kannst du deine Partnachklamm Wanderung perfekt planen. Gleichzeitig verpasst du bei deinem Besuch nichts!

Der Weg zur Partnachklamm

Die klassische Partnachklamm Wanderung beginnt am südöstlichen Ortsrand von Garmisch Partenkirchen. Bis zum Olympia Skistadion darfst du mit dem Auto fahren. Danach ist die Straße für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Halte dich an die Verbotsschilder. Es bringt dir nichts, weiter mit dem Auto zu fahren, weil du nirgendwo sonst parken kannst. Alle Infos zum Parken gebe ich dir am Ende dieses Beitrags. Vom Parkplatz folgst du der breiten Straße entlang des Olympia Skistadions. Es ist die Wildenauer Straße. Nach wenigen Metern siehst du bereits rechts vom Weg die Partnach fließen. Dieser Bergfluß begleitet dich auf deiner gesamten Partnachklamm Wanderung. Du kannst dich also perfekt daran orientieren – immer der Partnach nach! Rund eine halbe Stunde dauert der Weg zum Partnachklamm Eingang. Ohne nennenswerte Steigung wanderst du auf der Teerstraße. Mit jedem Meter werden die Berge links und rechts höher und du erreichst das neue Kassenhaus. Hier löst du dein Ticket für die Klamm.

Partnachklamm Wanderung - ab dem Skistation in Garmisch Partenkirchen den Schildern nach
Partnachklamm Wanderung – ab dem Skistation in Garmisch Partenkirchen den Schildern nach

In die Partnachklamm wandern

Nach dem Kauf des Eintrittstickets verengt sich der Weg und du kommst mit jedem Meter tiefer in die Klamm. Halte dich aber nicht zu lange hier auf, es wird noch weit spektakulärer. Nach wenigen Minuten kommst du zum alten Kassenhaus. Hier steht nun der Automat, der dir gegen Scan deines Tickets das Drehkreuz freigibt. Nun geht es wirklich hinein in die Klamm. Du trittst durch das Portal, das zur offiziellen Eröffnung 1912 angelegt wurde. Dahinter betrittst du gleich den ersten Felsentunnel. Er bringt dich hinein in die Wunderwelt der Klamm. Hinter dem Tunnel stehst du mittendrin in der Felsenschlucht. Auf beiden Seiten steigen die Felsen rund 70 Meter beinahe senkrecht nach oben. Das türkisgrüne Wasser der Partnach bildet den perfekten Kontrast zu den dunklen Felsen.

Hinter dem Drehkreuz beginnt deine Wanderung durch die Partnachklamm - es geht in den ersten Felsentunnel hinein
Hinter dem Drehkreuz beginnt deine Wanderung durch die Partnachklamm – es geht in den ersten Felsentunnel hinein

Während der Weg anfangs noch breiter ist, wird er nun immer schmäler. Stellenweise kommen kaum zwei Personen aneinander vorbei. Stellenweise gibt es aber auch kleine Ausbuchtungen, wo du gut stehenbleiben kannst, um das Naturwunder zu genießen. Seit 1912 ist die Partnachklamm ein Naturdenkmal. 2006 wurde sie sogar zum Nationalen Geotop. Früher erfolgte die Partnachklamm Wanderung auf einem Holzsteig, der mittels Holzbohlen zwischen den Felswänden befestigt wurde. Heute verläuft die Partnachklamm Wanderung meist in Felsentunneln. Das ist sicherer, weil du vor Steinschlag geschützt bist. Gleichzeitig solltest du auf deinen Kopf aufpassen – oft ist der Tunnel niedriger als 1,75 Meter.

Durch die Partnachklamm wandern und staunen - vergleich mal die Höhe der Felsen mit dem Wanderer am Steig!
Durch die Partnachklamm wandern und staunen – vergleich mal die Höhe der Felsen mit dem Wanderer am Steig!

Die Partnachklamm Wanderung

Rund 700 Meter ist das Herzstück deiner Partnachklamm Wanderung. Beachte im letzten Drittel der Klamm die Marienstatue. Sie befindet sich an einer besonders markanten Stelle der Klamm. Der Fels ist hier überhängend und bildet fast eine Höhle aus. Hier haben die Garmisch Partenkirchener eine Marienstatue angebracht – Zum Dank und aus Erfurcht. Vor der touristischen Nutzung wurde nämlich das Holz durch die Klamm getrieben. Die Bauern haben die Baumstämme oberhalb der Klamm ins Wasser geworfen, um sie auf dem Wasserweg nach Garmisch Partenkirchen zu transportieren. Dort wurden sie wieder aus der Partnach gezogen. Oft verfingen sich aber die Baumstämme und so manchner Bauer mußte in der Klamm nachhelfen und die verkeilten Stämme lösen. Die Holztrift wird heute nicht mehr praktiziert, die Marienstatue ist geblieben.

Mystisches Eck auf der Partnachklamm Wanderung - die Marienstatue in der Felswand
Mystisches Eck auf der Partnachklamm Wanderung – die Marienstatue in der Felswand

Am Ende der Partnachklamm der Partnachklamm geht es noch einmal in den Tunnel. Hier mußte nach dem massiven Felssturz 1991 zur Sicherheit der Besucher ein zusätzlicher Tunnel gegraben werden. Wenn du letzten Tunnel verläßt ist gleichzeitig das Ende des Klammsteigs erreicht. Hier öffnet sich das Tal wieder merklich. Du verläßt auf deiner Partnachklamm Wanderung den kostenpflichtigen Teil. Über das Drehkreuz geht es hinaus.

Von hier kannst du entweder einen Rundweg oberhalb der Partnachklamm wandern oder auf dem Klammsteig zurück durch die Klamm wandern. Ich persönlich empfehle dir den Rundweg. Er führt über die sogenannte Eiserne Brücke und die Kaiserschmarrn Alm. Hier die Beschreibung:
–> Rundweg über die Eiserne Brücke Partnachklamm

Partnachklamm Wanderung Dauer

Der Zugang von Garmisch Partenkirchen zum Partnachklamm Eingang dauert ca. 30 Minuten. Die Wanderung auf dem Klammsteig durch die Klamm braucht ca. 20 Minuten. Die gleiche Zeitdauer brauchst du auf dem gleichen Weg zurück. Das ergibt eine Gesamtdauer von knapp 2 Stunden. Du kannst die Klammwanderung auch als Rundweg wandern. Diese dauert etwas länger.

Partnachklamm Wanderung Länge

Die passende Karte

Weiterführende Links

Diese Tipps merken

Willst du auch einmal hierher? Dann merk dir diese Tipps. Ich habe hier gleich den passenden Pin für Pinterest. So findest du diese Seite bei deiner Urlaubsplanung schnell wieder – und du kannst dir diese Tipps unterhalb der Bilder mit Klick auf die Symbole auch schnell mailen und per Whatsapp schicken. Klick gleich auf den Button unter den Bildern: